Dr. Peter Tauber im Gespräch mit Bad Orber Bürgerbeauftragten

Zu einem Gedankenaustausch kam der Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Tauber mit dem kürzlich gewählten Bürgerbeauftragten der Stadt Bad Orb, Helmut Pfeifer, zusammen. Von Pfeifer, der Ende Januar in das Amt gewählt wurde,  wollte sich Tauber über seine Arbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern informieren lassen. Wie der Bürgerbeauftragte unterstrich, verstehe er sich als Mittler zwischen den Bürgern und der Politik sowie der Verwaltung. Ihm sei es wichtig, den Menschen in Bad Orb unkompliziert zur Seite zu stehen, wenn sie Probleme und Anregungen hätten.Wie Tauber erfahren konnte, umfasse das Aufgabenfeld des Bürgerbeauftragten insbesondere, ständiger Ansprechpartner und unbürokratischer Ratgeber für hilfesuchende Bürger in Verwaltungsangelegenheiten zu sein. Manche Angelegenheiten ließen sich auf diesem Wege schneller und unter Umständen konfliktfreier lösen.

Tauber lobte die Initiative der örtlichen CDU, die den entsprechenden Antrag in die Orber Stadtverordnetenversammlung eingebracht hatte und wünschte Helmut Pfeifer für seine weitere Arbeit viel Erfolg.

Der Bürgerbeauftragte der Stadt Bad Orb führt u.a. an jedem 1. und 3. Donnerstag eines Monats in der Zeit von 14:00 – 15:30 Uhr im Rathaus Sprechstunden durch. Tel.: 06052/86-411 oder [email protected]